netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

26.11.2015
von jplie
Kommentare deaktiviert für Abgesang auf eine Mitarbeiterzeitschrift

Abgesang auf eine Mitarbeiterzeitschrift

Sag zum Abschied leise Servus liebe Theke https://t.co/QgmHX9WSh6 — FragdochmaldieBib (@struwwelchen) November 26, 2015 Ich finde den Beitrag nachdenkenswert: Können „Soziale“ Medien, können Blogs und Facebook das Medium für die Gemeinschaft der Mitarbeiter/innen ersetzen? Das ist die Frage, die dahintersteht. Zumindest … Weiterlesen

17.9.2015
von jplie
Kommentare deaktiviert für OA-Zeitschrift „Bibliometrie – Praxis und Forschung“

OA-Zeitschrift „Bibliometrie – Praxis und Forschung“

Bibliometrie – Praxis und Forschung ist die erste deutsche Online-Fachzeitschrift zu bibliometrischen Verfahren. Neben aktuellen Forschungsthemen sollen auch Methoden und Anwendungen veröffentlicht werden. 1.2012ff., 4 Ausgaben pro Jahr. Hrsg.: Rafael Ball ; Gernot Deinzer. Regensburg : Universitätsbibliothek. ISSN: 2195-7088 Link: … Weiterlesen

29.9.2013
von jplie
Kommentare deaktiviert für And so on …

And so on …

The journal publishes research papers in the fields of humanities and social science such as anthropology, business studies, communication studies, corporate governance ,criminology, cross-cultural studies ,demography, development studies, economics, education, ethics, geography, history, industrial relations, information science, international relations, law, … Weiterlesen

2.12.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für DOAJ im KVK

DOAJ im KVK

Der Karlsruher Virtuelle Katalog (KVK) bietet jetzt in der Rubrik „Elektronische Dokumente“ nun auch eine Suche im Directory of Open Access Journals (DOAJ), undzwar nicht nur in den Metadaten der Zeitschriftenartikel, sondern auch in den Metadaten der erschlossenen englischsprachigen Zeitschriftenartikel. … Weiterlesen

24.5.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Neue Wege in der wissenschaftlichen Publikation

Neue Wege in der wissenschaftlichen Publikation

Doch wie schafft man nachhaltige Strukturen? Der Tagesspiegel zeigt – beispielsweise anhand der Universitätsbibliotheken der TUs München und Berlin -, wie der Boykott von Zeitschriftengroßhändlern um sich greift und wie die Wissenschaftler/innen versuchen, per Open Access alternative Strukturen des wissenschaftlichen … Weiterlesen

17.2.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Die ETH Zürich zur Klage gegen Dokumentlieferdienst

Die ETH Zürich zur Klage gegen Dokumentlieferdienst

Die International Association of Scientific, Technical and Medical Publishers (STM) haben beim Handelsgericht Zürich Klage gegen den Dokumentenlieferdienst der ETH-Bibliothek eingereicht. Die Bibliothek setzt sich dagegen argumentativ zur Wehr „Die Reaktion der genannten Verlage ist ein Beispiel dafür, dass die … Weiterlesen

27.12.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Open Access und Kosten

Open Access und Kosten

Die Herausgeberinnen einer Zeitschrift machen sich Gedanken darüber, was es kosten würde, diese in Open Access zu überführen. Dokumentiert hier in den Weblogs bei Gabi Reimann und in jenem von Andrea Back.

9.7.2009
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Interviews (fast) ohne Ende

Interviews (fast) ohne Ende

Die im Juni eingestellte Zeitschrift GALORE hat bis jetzt 826 Intervies mit Künstlern aus den Bereichen Musik, Film und Literatur online gestellt. Der Einstieg kann natürlich auch alphabetisch erfolgen: GALORE Interviews | Gesprächspartner von A-Z: A. Es gibt sehr viele … Weiterlesen

4.2.2009
von OS
4 Kommentare

Digitalisierung aus Regierungssicht

Unsere Bundesregierung macht sich in ihrem Medien- und Kommunikationsbericht 2008 Gedanken über den Zusammenhang von Zeitungen, Zeitschriften, Fernsehen und Internet in den Zeiten der Digitalisierung. Ob es allerdings für die Teilhabe aller Bürgerinnen und Bürger an den Chancen der Digitalisierung … Weiterlesen

24.4.2008
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Volume Themenheft Bibliotheken

Volume Themenheft Bibliotheken

Die neue Ausgabe der Architekturzeitschrift Volume (15), die mir zufällig in die Hände gefallen ist (Dank an Aenschie) beschäftigt sich ausschliesslich mit dem Thema „Destination Library“. Es wird nicht nur der Bereich Architektur behandelt, die Bibliothek wird aus verschiedenen Blickwinkeln … Weiterlesen

3.3.2008
von Christian Spließ
1 Kommentar

Harvard geht in die Offensive

In der FAZ erklärt Robert Darnton, Direktor der Bibliothek der Harvard University, was hinter der Ankündigung steckt, dass die Universitätsbibliothek ihre Bücher und Zeitschriften fast unbegrenzt im Internet zugänglich machen möchte: In zehn Jahren könnten, nach dem Vorbild von Harvard, … Weiterlesen