netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

12.8.2013
von jplie
Kommentare deaktiviert für Erweiterung der Nationallizenzen?

Erweiterung der Nationallizenzen?

Die Universitätsbibliothek Leipzig erwartet ein Defizit von 1,1 Mio. Euro und macht vor allem die Preissteigerung der Zeitschriftenabonnements, die bis zu 30 % betragen, als Ursache dafür verantwortlich. Die Leiterin der UB fordert nun, die wichtigsten und teuersten Zeitschriften mit … Weiterlesen

19.4.2013
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Komplizen in einem perversen System

Komplizen in einem perversen System

Sind KollegInnen, die Artikel in bibliothekarischen Publikationen schreiben, welche nicht unter Open Access Bedingungen nutzbar sind, Komplizen in einem perversen System? Fragte Maurizio Grilli: Und schlimm ist auch, dass wir Bibliotheken so etwas zulassen und also Komplizen in diesem perversen … Weiterlesen

13.3.2013
von Edlef Stabenau
3 Kommentare

Preise und Zugang zu Zeitschriftenaufsätzen

Ein Wissenschaftler – Florian Freistetter, der schon sehr lange unter Astrodicticum Simplex bloggt – beschreibt sehr anschaulich die Probleme an aktuelle und nicht aktuelle wissenschaftliche Literatur in Form von Zeitschriftenaufsätzen zu kommen ohen sich dafür verschulden zu müssen. Auch in … Weiterlesen

24.4.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Harvard empfiehlt Open Access und De-Bundling

Harvard empfiehlt Open Access und De-Bundling

Damit Harvard mal aus den negativen Berichten herauskommt, könnte man den Telepolis-Artikel verweisen, in welchem über das Memorandum on Journal Pricing des Fakultätsrats der Harvard University berichtet wird. Bemerkenswert: Als Quelle für das „Bundling“ wird auf eine inetbib-E-Mail von Bernd-Christoph Kämper … Weiterlesen

25.9.2011
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Großzügige Verlage

Großzügige Verlage

Wie unglaublich großzügig und uneigennützig die Wissenschaftsverlage (in diesem Fall Blackwell, woanders sieht es ähnlich aus) agieren, kann man u.a. an der  Nachricht an den Autor eines Artikels, Aleks Scholz, ersehen, der wie folgt antwortete: Thanks, Blackwell Publishing, for alerting … Weiterlesen

21.9.2011
von Edlef Stabenau
1 Kommentar

Wie viel Vertrauen verdienen Verlage?

In einer Mail an die INETBIB-Liste beschreibt B.-C. Kämper das merkwürdige Gebaren von Wissenschaftsverlagen, die ja, wie wir alle wissen, um jeden Cent kämpfen und sich darum anscheinend als Adresshändler ein wenig nebenbei verdienen müssen: [InetBib] Thomson Reuters BIOSIS, Web … Weiterlesen

27.11.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für Zeitschriften leben von der Vielfalt

Zeitschriften leben von der Vielfalt

Die Schopfheimer Stadtbibliothek muss sparen und wird dies nicht bei den Zeitschriften tun – wegen der notwendigen Vielfalt. 8.500 € müssen im Jahr eingespart werden. Neben einer Erhöhung der Benutzungsgebühr bedeutet dies auch Kürzungen im Medienbereich, meldet die Badische Zeitung. … Weiterlesen

26.3.2009
von Edlef Stabenau
3 Kommentare

retro-tv

Nicht nur für die ganz Alten unter uns ist retro-tv – Das Sendungsarchiv sicher einen Blick wert. die Moderatoren Paddy Kroetz und Henning Harperath blättern in alten Fernsehzeitschriften, die damals noch angenehm übersichtlich waren. Es werden – falls vorhanden – … Weiterlesen

5.1.2009
von Edlef Stabenau
Kommentare deaktiviert für Zeitschriftensterben

Zeitschriftensterben

Der Nekrolog für die 2008 eingegangenen (Publikums)Zeitschriften ist raus und auf retromedia.de nachzulesen retromedia ist der Friedhof der Medienbranche. Hier finden Sie nützliches und nutzloses Wissen über Zeitschriften, TV-Sendungen und Internet-Angebote, die es nicht mehr gibt. Den Ã?berblick über die … Weiterlesen

11.12.2007
von Christian Spließ
2 Kommentare

Der Netbib-Podcast – Ausgabe 48

Die Themenübersicht Feedback Huch – Ausgabe 50 am 24.12.! Gratulationen bitte bis zum 21.12. an die Mailadresse, gerne auch als Audiodatei… 😉 (Und wo ist eigentlich die bibliothekarische Weihnachtsgeschichte für dieses Jahr? ;-)) Themen der letzten Woche 2:06 – Checkliste: … Weiterlesen

4.12.2007
von jplie
Kommentare deaktiviert für Die teuren wissenschaftlichen Zeitschriften

Die teuren wissenschaftlichen Zeitschriften

Das ORF beklagt einen beklagenswerten, aber normalen Zustand: Dass die Kosten für wissenschaftliche Zeitschriften steigen und steigen. Am SchluÃ? klingt eine Forderung an: Nationallizenzen könnten ein Ausweg sein.

8.10.2007
von Christian Spließ
2 Kommentare

Der Netbib-Podcast – Ausgabe 43

Die Themenübersicht Feedback Keines. Themen der letzten Woche 1:00 – Elektronische Zeitschriftenbibliothek wird 10 2:17 – Wiener Weisungen 3:27 – In der Bibliothek 5:09 – Wie die Zeitungen mit den Rechten ihrer Autoren umgehen 8:04 – Walfisch in LebensgröÃ?e Schwerpunktthema … Weiterlesen

21.7.2007
von Christian Spließ
Kommentare deaktiviert für Campus und Karriere über Zeitschriften-Kündigungswelle

Campus und Karriere über Zeitschriften-Kündigungswelle

Die Universität Dortmund hat für 300.000 Euro Zeitschriftenabonnements gekündigt. Die Universität Duisburg Essen hat ebenfalls 10 bis 20 Titel storniert. Auch in der Universitätsbibliothek in Bochum wurden in allen Fachbereichen Abbestellungen bei den Zeitschriften vorgenommen. Als Grund geben die Hochschulen … Weiterlesen

4.7.2007
von jplie
Kommentare deaktiviert für Der »Leserabe« startet

Der »Leserabe« startet

„Das Leseraben-Magazin wird von der Stiftung Lesen empfohlen und gemeinsam mit dem Ravensburger Buchverlag und der Stiftung Lesen wird zum EVT am 10. Juli mit einer groÃ?Ÿen Pressekonferenz in Mainz der Auftakt zu einer umfangreichen PR-Kampagne stattfinden. Mit Belegexemplaren an … Weiterlesen

3.4.2007
von Christian Spließ
4 Kommentare

Der Netbib-Podcast – Ausgabe 23

Die Themenübersicht Feedback Keines. Themen der letzten Woche 1:00 – Elektronisches Zeitschriftenarchiv 2:42 – George Siemens, Markus Trapp und Bryan Alexander über Twitter 4:25 – Eindrücke vom Bibliothekskongress in Leipzig 7:15 – Münster Podcast 8:12 – Schwerpunktthema Das Bibliothek 2.0-Netzwerk … Weiterlesen