netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

30.11.2014
von jplie
Kommentare deaktiviert für „Intelligenter Bücherschrank“ – neue Zweigstelle der Stadtbücherei Erkrath

„Intelligenter Bücherschrank“ – neue Zweigstelle der Stadtbücherei Erkrath

Neue #Zweigstelle unserer Bibliothek, ein "intelligenter Buecherschrank", #erkrath #Unterfeldhaus #KleinsteFiliale http://t.co/7dSu16mpjq … — B.Sleegers (@Be_Sle) November 30, 2014

17.10.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Bürgerbegehren gar nicht rechtmäßig?

Bürgerbegehren gar nicht rechtmäßig?

In Essen will sich eine Bürgerinitiative gegen die Schließung von Zweigstellen der Stadtbibliothek wehren – mit Hilfe eines Bürgerbebegehrens. Der OB wies das nun zurück, nach seiner Rechtsauffassung sei die Schließung eine „Angelegenheit der inneren Organisation der Verwaltung“, bei der … Weiterlesen

1.10.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für In Darmstadt werden zwei Stadtteilbibliotheken geschlossen

In Darmstadt werden zwei Stadtteilbibliotheken geschlossen

Der Bücherbus soll sie ersetzen. So meldet es das Darmstädter Echo. Es ist ein umständlicher Weg zur nächsten Zweigstelle, wie Eltern herausfanden. Ein Kommentator meint, dass das kein Dammbruch sei, aber die Leserbriefschreiber sehen das schon kritischer.

3.4.2012
von jplie
Kommentare deaktiviert für Bibliothekssterben in Maintal?

Bibliothekssterben in Maintal?

Die Stadt Maintal hat in allen Stadtteilen Zweigstellen der Stadtbücherei – und ein Haushaltsdefizit. Und so beginnt das Bibliothekssterben: Mit der Diskussion, dass diese Ausstattung Luxus sei, dass das Bibliothekssystem so viel kostet, wie jetzt die Tariferhöhung und was dergleichen … Weiterlesen

28.1.2011
von jplie
Kommentare deaktiviert für Nach Protest wieder Öffnungszeiten wie gewohnt

Nach Protest wieder Öffnungszeiten wie gewohnt

In Halle zeigte der Protest von Studierenden Wirkung, da die Universitäts- und Landesbibliothek die Kürzung der Öffnungszeit von Zweigstellen zurücknahm: Die ULB hatte in einigen Zweigbibliotheken im Wintersemester 2010/11 die verkürzten Öffnungszeiten der vorlesungsfreien Zeit im August und September beibehalten. … Weiterlesen

1.10.2010
von jplie
Kommentare deaktiviert für Ehrenamtliche räumen die Bücher ein

Ehrenamtliche räumen die Bücher ein

In der Ludwigsburger Stadtbibliothek packt der Förderverein mit an: Seit einigen Monaten werden Bücher von Mitgliedern in die Regale eingestellt. Der Artikel in den Stuttgarter Nachrichten schildert die Gratwanderung, die unter schwierigen Haushaltsbedingungen und sich verändernden Nutzungsbedingungen beschritten werde.

21.11.2008
von Christian Spließ
Kommentare deaktiviert für Vermutlich keine kostenfreien Leseausweise für Duisburger Fünft- und Sechstklässler

Vermutlich keine kostenfreien Leseausweise für Duisburger Fünft- und Sechstklässler

Die Kulturausschuss-Sitzung des Rates der Stadt Duisburg wird nächsten Dienstag, dem 25.11., einiges beraten was mit Bibliotheken und Kultur zu tun hat. So wird es um die Ã?ffnungszeiten in den Bezirksbibliotheken gehen, diese sollen laut einem Antrag der SPD-Fraktion auch … Weiterlesen