netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

13.7.2017
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Libraries Out Loud 1 / 2

Libraries Out Loud 1 / 2


Libraries Out Loud | Building Communities


Libraries Out Loud | A Literacy Beyond Words

Es sollen noch zwei Filme folgen, jeweils Mittwoch in der nächsten und übernächsten Woche. Ich werde darauf hinweisen.

11.7.2017
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Ein Blick zurück zur Seite

Ein Blick zurück zur Seite

Das IBI-Weblog wurde vom Netz genommen. Ben Kaden schreibt auf Libreas darüber und liefert zugleich einen interessanten Teil Professionsgeschichte.
Es wäre schön, wenn diese Geschichte wieder (langzeit-)verfügbar wäre! Eigentlich sind Weblogs nicht soo schwer zu portieren.

8.7.2017
nach jplie
1 Kommentar

„Die Rechnung übernimmt der Steuerzahler“

„Anders als bei herkömmlichen Zeitschriften und Büchern erhalten wissenschaftliche Autoren ganz überwiegend kein Honorar von den Verlagen. Auswahl und Lektorat der Beiträge wird zumeist auch von Wissenschaftlern kostenfrei übernommen; die darin beschriebenen Forschungen sind fast ausschließlich aus Steuermitteln finanziert. Die Publikation erfolgt mittlerweile oft elektronisch und verursacht in diesem Fall keine Druckkosten. Die Gewinnmargen sind bei den Großverlagen mit bis zu 40 % außergewöhnlich hoch, die Verlagsleistung überschaubar und die Rechnung dafür übernimmt der Steuerzahler.“

Der Vorsitzende der Landesrektorenkonferenz von Baden-Württemberg, Rektor Prof. Dr. Wolfram Ressel, anläßlich der Kühdigung des Vertrages der baden-württembergischen Universitäten mit dem Großverlag Elsevier.

3.7.2017
nach jplie
Kommentare deaktiviert für „Aufbau von interdisziplinären Netzwerken und Communities – aber wie?“ #bibchatde

„Aufbau von interdisziplinären Netzwerken und Communities – aber wie?“ #bibchatde

Der vierte BIBchatDE findet heute statt. Die Fragen sind wie immer bereits im Weblog aufgeführt, so dass man sich schon vorher Antworten überlegen und formulieren kann – um so besser kann man dann heute abend auf die anderen Antworten achten und reagieren. Und wie immer kann man über Twitter verfolgen, was gepostet wird, ohne sich anmelden zu müssen.

28.6.2017
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Neues zum Urheberrechtsgesetz

Neues zum Urheberrechtsgesetz

Ich habe in meiner Informationskompetenzveranstaltung eine Übung zur Suche in Bundestagsdrucksachen drin, die nach dem Stand des Urheberrechtsgesetzes fragt. Wenn ich den Text von Eric Steinhauer in den Kapselschriften richtig lese, dann ist die Reform bis auf die Zeitungsartikel in trockenen Tüchern, aber befristet worden. So kann ich die Übung getrost weiter aufgeben, da in dem Bereich weiter gebosselt werden wird.

28.6.2017
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Die Datenbank FIS Bildung wird 25 Jahre alt

Die Datenbank FIS Bildung wird 25 Jahre alt

Der Bildungsserver veröffentlicht anlässlich des 25. Jubiläums der Datenbank FIS Bildung einige Beiträge. Hier ist der erste der Reihe, die anderen sind unter dem Text dann verlinkt. Das ist eine gute Gelegenheit, etwas zu dieser Datenbank zu sagen, die ein wunderschönes Beispiel für diese sozialwissenschaftlichen Datenbanken mit einer breiten Abdeckung und mit Mehrwert auch für andere Professionen darstellt. Wollen Sie eine Probe aufs Exempel? Geben Sie doch einmal „Informationskompetenz“ ein oder „Medienpädagogik“. Genau, die Schnittmengen sind nicht gering und der Mehrwert, der neben den nicht wenigen Ergebnissen in verschiedenen Sprachen und Einschränkungsmöglichkeiten auch Volltexte umfasst, ist auch in der Möglichkeit des Blicks über den Tellerrand zu sehen. Gute Suchfunktionen, Einschränkungsmöglichkeiten und brauchbare Ergebnisse. Auch für Bibliothekarinnen und Bibliothekare!

18.6.2017
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Blogparade Public! Eine Zusammenfassung

Blogparade Public! Eine Zusammenfassung

„Öffentliche Institutionen müssen sich ändern. Aber wie? Das ist eine der großen Fragen der Blogparade „Public! Die Stadt und ihre Bibliotheken“, die in Vorbereitung des gleichnamigen Symposiums in der Münchner Stadtbibliothek stattfindet (…).“

stand Ende Januar im Blog der Münchner Stadtbibliothek zu lesen. Jetzt ist die Zusammenfassung erschienen.

11.6.2017
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Nutzung der digitalen Abbilder der gemeinfreien Werke

Nutzung der digitalen Abbilder der gemeinfreien Werke

Vergleiche die Meldung von iRights.info zum Urteil des OLG Stuttgart bezüglich der Auseinandersetzung eines Wikipedia-Nutzers gegen das Reiss-Engelhorn-Museum Mannheim.

7.6.2017
nach jplie
Kommentare deaktiviert für Haltung in der Bewegung

Haltung in der Bewegung

Haltung in der Bewegung: Die Rolle der Bibliotheken im digitalen, demografischen und politischen Wandel – Festrede von Christiane Frohmann zum Hessischen Bibliothekstag 2017 (der hashtag #bibtag17 ist deshalb fehl am Platz, der Hessische Bibliothekstag fand am 08.05. in Hanau statt).

6.6.2017
nach jplie
Kommentare deaktiviert für 175. #edchatde heute abend 20 h mit Thema Bibliotheken als Lernort

175. #edchatde heute abend 20 h mit Thema Bibliotheken als Lernort

Drüben im Weblog zum Edchatde steht alles Wissenswerte, auch der Zeitplan und die Fragen.
Übrigens: Twitter zeichnet sich gegenüber anderen sozialen Medien immer noch dadurch aus, dass man keinen Account benötigt, um lesen zu können. Nehmen Sie einfach den Hashtag #edchatde ab 20 h und lesen Sie mit!