netbib weblog

Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen

20.2.2009
von jplie
Kommentare deaktiviert für Onleihe in Brandenburg

Onleihe in Brandenburg

Die Fouqé-Bibliothek Brandenburg hat nun auch die Onleihe geordert, wie die Freie Presse ausführlich berichtet. Deutschlandweit haben letztes Jahr 100.000 Onleihe-Nutzer 500.000 mal „ausgeliehen“. Andere Bibliotheken im Umfeld Brandenburgs warten detailliertere Nutzungszahlen ab. Nach einem Beitrag in BRB-News hat man … Weiterlesen

15.1.2009
von kg
Kommentare deaktiviert für Onleihe wird im Kreis Mettmann nur dürftig genutzt

Onleihe wird im Kreis Mettmann nur dürftig genutzt

Einem wie üblich unkritischen Artikel in der WZ ist zu entnehmen, dass die Onleihe im Kreis Mettmann nur von 700 Surfern in Anspruch genommen wird, die in den ersten fünf Monaten nur 2400 Medien ausgeliehen haben. Das macht im Schnitt … Weiterlesen

10.12.2008
von jplie
Kommentare deaktiviert für Modern: Salzburg. Mit Onleihe?

Modern: Salzburg. Mit Onleihe?

Die Meldung kommt beispielsweise im ORF, dass Salzburgs Ã?B als zweite Bibliothek Ã?sterreichs die Onleihe gebucht hat. Ab 1. März 2009 ist es soweit. In den Salzburger Nachrichten klingt das noch viel peppiger: Man klinke sich so frühzeitig in einen … Weiterlesen

1.12.2008
von kg
Kommentare deaktiviert für Mehr Onleihe-Nepp

Mehr Onleihe-Nepp

Wenn man in dem Buch von Ravens (Wissenschaftlich mit Word arbeiten, 2004) via Onleihe Düsseldorf) liest: „Diesem Buch liegt zwar keine CD bei, Sie können aber die Beispiele und Ã?bungen aus dem Internet herunterladen. Gerade wenn es darum geht, einige … Weiterlesen

1.12.2008
von kg
Kommentare deaktiviert für Onleihe – ätzend wie immer

Onleihe – ätzend wie immer

Im Januar und Februar dieses Jahres nahm ich mir die Zeit, die Onleihe zu testen – das Ergebnis war alles andere als erfreulich. An den Hauptkritikpunkten hat sich nichts geändert. Das Medienangebot ist, wie die Neuerwerbungen in Düsseldorf 2008 zeigen, … Weiterlesen

21.10.2008
von jplie
Kommentare deaktiviert für Onleihe in Thüringen

Onleihe in Thüringen

Nun dürfen – so die top-news in mittlerweile bekanntem Jargon – auch die Nutzer von 10 Thüringer Bibliotheken „unter anderem Zeitschriften, Hörbücher und Videos unabhängig von Ã?ffnungszeiten elektronisch“ ausleihen.

22.9.2008
von jplie
Kommentare deaktiviert für Keine Onleihe = Zukunftsblockade?

Keine Onleihe = Zukunftsblockade?

Angeblich gibt es eine Zukunftsblockade in Mecklenburg-Vorpommern, weil beim Zukunftsfonds beantragte Gelder (deren Höhe man nicht spezifizieren mag) nicht bewilligt wurden. Der groÃ?e Vorteil dieser – so der Presseartikel der Schweriner Volkszeitung – sei in der 24stündigen Verfügbarkeit zu sehen. … Weiterlesen

16.8.2008
von jplie
2 Kommentare

Onleihe mit Landeshilfe kooperativ eingeführt

10 Bibliotheken im Ruhrgebiet – neben Oer-Erkenschwick auch Castrop-Rauxel, Datteln, Dorsten, Gladbeck, Haltern am See, Herten, Marl, Recklinghausen und Waltrop – bieten gemeinsam die e-Bibliothek (alias DiViBib) an. Zu 60 % wird dies laut der Stimberg Zeitung durch das Land … Weiterlesen

30.6.2008
von Edlef Stabenau
1 Kommentar

Onleihe in Hamburg

Onleihe: Ins Netz statt in die Bücherei Noch ist die Onleihe ein Nischenangebot. 8600 Mal wurde sie in den ersten sechs Monaten in Hamburg genutzt – gegenüber fünf Millionen klassischen Ausleihen. schreibt die ZEIT zu diesem Angebot….

2.5.2008
von Anne Christensen
1 Kommentar

Dänische Inspirationen: Katalog 2.0, Web Archiving und Musik-Onleihe

InetBib hin, BibCamp her: So einen interessanten Tag wie diese Woche in der dänischen Statsbiblioteket in Aarhus hatte ich schon lange nicht mehr! Keine ganz neue Einsicht, aber trotzdem: Ein individuelles Besuchsprogramm in anderen Bibliotheken gibt mitunter mehr her als … Weiterlesen

23.4.2008
von kg
Kommentare deaktiviert für Foulspiel in Sachen Onleihe

Foulspiel in Sachen Onleihe

Auf der Website des Goethe-Instituts kommen in Sachen DRM und Informationsfreiheit zu Wort: ein Vertreter der unsäglichen Divibib, zwei Bibliotheksdirektoren von Onleihe-Bibliotheken (Köln und Würzburg) und ein Kritiker (Prof. Dr. Stephan Büttner, Fachhochschule Potsdam). Wen wundert es, wenn die ersten … Weiterlesen

10.4.2008
von kg
Kommentare deaktiviert für Onleihe: Weitere NRW-Bibliotheken lassen sich über den Tisch ziehen

Onleihe: Weitere NRW-Bibliotheken lassen sich über den Tisch ziehen

Die Westdeutsche Zeitung berichtet über die Entscheidung von neun Bibliotheken im Kreis Mettmann, die Onleihe einzusetzen. Kein Wunder, das Land übernimmt 50 % der Kosten (rund 135.000 Euro schätzt die Verwaltung). So positiv die Resonanz in den meisten Stadtbüchereien auch … Weiterlesen

6.4.2008
von kg
2 Kommentare

Onleihe – der Pfusch geht weiter

Den ganzen Nachmittag versuche ich vergeblich, in Düsseldorf ein nach Vormerkung bereitstehendes Hörbuch auszuleihen. Die Onleihe macht Sonntagspause … Es spricht wenig dafür, dass sie häufig dann nicht erreichbar ist, wenn ich sie – sporadisch – zu nutzen versuche.

19.2.2008
von kg
Kommentare deaktiviert für Onleihe, ätzend wie immer

Onleihe, ätzend wie immer

Gestern konnte ich nichts ausleihen, da die Ausleihe nicht erreichbar war, und heute war natürlich das ins Auge gefasste Hörbuch schon wieder weg. Beim Stöbern nach Ersatz stöÃ?t man wieder auf inakzeptable ErschlieÃ?ungsleistungen. Als ob es ein Ding der Unmöglichkeit … Weiterlesen

18.2.2008
von kg
Kommentare deaktiviert für Onleihe, ab und zu 24 Stunden lang erreichbar

Onleihe, ab und zu 24 Stunden lang erreichbar

„Ihre Anfrage konnte nicht entgegen genommen werden. Bitte versuchen Sie es später noch einmal!“ Seit anderthalb Stunden versuche ich vergeblich, etwas auszuleihen. Wie war das mit der Anpreisung 24/7? Klar kann so etwas vorkommen (merkwürdig, dass ich es bereits mehrfach … Weiterlesen

12.2.2008
von kg
5 Kommentare

Freibier statt Onleihe

Das karge E-Paper-Angebot der Onleihen beschränkt sich auf SPIEGEL-Ausgaben, und wird dementsprechend kaum genutzt. Mit SPIEGEL Wissen ist seit heute ein weiteres Argument gegen die Steuergeldverschwendung via Onleihe im Netz. Bis auf die letzten beiden Ausgaben können alle SPIEGEL-Ausgaben ab … Weiterlesen

27.1.2008
von kg
1 Kommentar

Onleihe – einfach nur ätzend (30)

„Der Inhaltsanbieter gestattet diese Aktion nicht“. Ausgestattet mit einem nigelnagelneuen Max One MP3-Player (für etwa 80 Euro bei Saturn), der DRM-fähig sein soll, gelingt es natürlich wieder erwarten nicht, die erlaubte Ã?bertragung auf ein mobiles Gerät zu bewerkstelligen – wen … Weiterlesen

26.1.2008
von kg
Kommentare deaktiviert für Onleihe – einfach nur ätzend (29)

Onleihe – einfach nur ätzend (29)

„Ihre Anfrage konnte nicht entgegen genommen werden. Bitte versuchen Sie es später noch einmal!“ Da diese unschöne Meldung doch häufiger begegnet, stellt sich die Frage, was es mit der vollmundigen Versprechung eines 24-Stunden-Zugangs auf sich hat …

24.1.2008
von kg
Kommentare deaktiviert für Onleihe – einfach nur ätzend (28)

Onleihe – einfach nur ätzend (28)

Die Düsseldorfer Onleihe verleiht gerade nichts. „Ihre Anfrage konnte nicht entgegen genommen werden. Bitte versuchen Sie es später noch einmal!“ Da schauen WIR (hier: Pluralis modestiae) doch einmal auf die Website der Onleihe www.bibliothek-digital.net und stoÃ?en auf eine kleine Galerie … Weiterlesen

23.1.2008
von kg
Kommentare deaktiviert für Onleihe – einfach nur ätzend (27)

Onleihe – einfach nur ätzend (27)

Dass die Onleihe nach wie vor – trotz aller Bemühungen – keinen barrierefreien Zugang zu den Inhalten für alle (und nicht nur für Nutzer bestimmter Betriebssysteme und Software) bietet, kann nicht bestritten werden. So gelang es mir nicht, eine Mediendatei … Weiterlesen